Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Beilagen zu Wellington Filet - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ingwer schälen wie ein Pro

Wer Ingwer normalerweise mit einem Messer schält, der kriegt bei größeren Knollen schnell zu viel. Chefkoch Damien zeigt einen ganz einfachen Trick wie man Ingwer ohne große Mühe schnell und mit wenig Verlust geschält bekommt.

Am besten bewertete Beilagen zu Wellington Filet Rezepte

Von

Diese Zucchini-Parmesan-Frites sind eine köstliche Abwechslung zu den Kartoffel-Pommes-Frites

  • 1 große Zucchini
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel geriebener Parmesan
  • 8 Esslöffel Semmelbrösel
  • 5 EL Mehl
  • 2 EL Kräuter der Provence
4.8/5 (364 Bewertung)

Von

Die Möhren schälen und in Stücke schneiden

  • 500 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • Butter
  • 1 EL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie
4.6/5 (363 Bewertung)

Von

Dieses köstliche Rotkohlrezept kommt ganz ohne tierische Zutaten aus und schmeckt trotzdem einfach göttlich

  • 1 Rotkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 30g Butter/Alsan-Margarine/Olivenöl
  • 150ml Weißwein
  • 2 Gewürznelken
  • ein paar Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • etwas Muskatnuss
  • Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer
4.9/5 (299 Bewertung)

Von

Risotto klassisch wie in Italien mit gutem Parmesan nur nicht mit unnötig Butter - ganz nach unserem Geschmack

  • 150 g Risottoreis
  • Brühe ( Menge nach "Schlotzigkeit")
  • Frühlingszwiebeln
  • Parmesan
  • Zwiebel
  • Weißwein
  • Saft von einer halben Zitrone
5/5 (284 Bewertung)

Von

Hokkaido-Kürbis gegrillt, eignet sich ideal im Herbst als Beilage

  • Hokkaido-Kürbis
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Schinkenspeck (wahlweise)
3.6/5 (380 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gegrillter Hokkaido-Kürbis Zucchini-Parmesan-Frites mit einem Hauch Kräuter der Provence