?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

McRib: Erfahrt hier das Geheimnis der wahren McRib-Soße!

Diese Woche ist HeimGourmet den Rezepten der McDonald-Klassiker auf der Spur! Nachdem wir das Rätsel der BigMac-Soße erfolgreich gelöst haben, folgt nun das Rezept für einen wahren McRib:

 

McRib: Erfahrt hier das Geheimnis der wahren McRib-Soße!

© Instagram-dansaw13

 

Zutaten :

  • 4 TL Salz
  • 100 g Rohrzucker
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Koriander
  • 2 TL Senfpulver
  • 2 TL Zwiebelpulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL Fenchelsamen
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Muskatnuss
  • 500 g St. Louis Spareribs (Schweinerippchen)
  • 2 Flaschen Barbecuesoße (z.B. Hunts Original BBQ Sauce)
  • 4 McRib Brötchen
  • 12 Dillgurkenscheiben
  • 1 gehackte Zwiebel

 

Zubereitung:

Schritt 1:

Den Ofen auf 160 °C vorheizen.

 

Schritt 2:

In einer Schüssel alle Gewürze miteinander vermischen und die Rippchen damit einreiben. Diese anschließend in einer Backform platzieren. Eine Flasche der Barbecuesoße darüber verteilen und im Ofen backen, bis das Fleisch durchgegart ist (dauert circa 1h45 bis 2h30).

Um zu testen, ob die Ribs fertig sind, mit einer Zange an einem Knochen ziehen und das Fleisch in die entgegengesetzte Richtung ziehen. Das Fleisch sollte sich ohne Probleme vom Knochen lösen lassen.

 

Schritt 3:

Währenddessen in einem separaten Topf die zweite Flasche der Barbecuesoße langsam erhitzen.

 

Schritt 4:

Die Brötchen im Toaster grillen.

 

Schritt 5:

Um das Fleisch von den Rippchen zu bekommen, mit einem Sparschäler das Fleisch auseinanderziehen, sodass feine Streifen entstehen.

 

Schritt 6:

Das abgezogene Fleisch in 4 Portionen aufteilen und jede Portion in den Topf mit der erhitzten Barbecuesoße füllen und gut vermischen. Anschließend das Fleisch jeweils auf die unteren Brötchenhälften verteilen, mit ein paar gehackten Zwiebeln anreichern, mit 3 Gurkenscheiben belegen und servieren.

 

Guten Appetit!

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Diesen Artikel kommentieren

Das ist n tolles Rezept, aber leider kein McRib. :-(

Kommentiert von

Hackfleisch ???? lol Das ist pressfleisch vom Schwein

Kommentiert von

ihr wisst schon das der mcrib eigentlich aus hackfleisch besteht?! von daher kann euer rezept logischerweise gar nich wie der original mcrib schmecken.

Kommentiert von

Iss dich jung! 10 Jahre jünger aussehen mit diesen Lebensmitteln In 14 Tagen zu einem sichtbar strafferen Bauch mit diesen Tipps!