?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vienna Fashion Waltz

Halloumi-Gemüse-Burger mit Pommes

Von

Gesundes Fast Food bzw. Fast BBQ, das hat man in nicht mal 30 Minuten mit diesem leckeren vegetarischen Burger gezaubert.

Rezept bewerten 4.6/5 (13 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Brötchen
  • Halloumi
  • Zuchini
  • Aubergine
  • Salat
  • 1 Gurke
  • Joghurt
  • Dill
  • Salz Pfeffer
  • Leinöl
  • Knoblauch
  • Kartoffeln
  • Olivenöl

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

ls erstes habe ich die Kartoffeln geschält und in Spalten geschnitten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Kartoffelspalten mit Olivenöl bepinseln und im Backofen je nach Dicke 20 – 30 Minuten knusprig backen.

Schritt 2

Die Gurke schälen und raspeln, salzen und etwas stehen lassen, die Gurkenraspel gut ausdrücken und das Wasser abgießen. Ich mache meinen Gurkensalat immer sehr simpel. Gewürze und Kräuter je nach belieben. Etwas Knoblauch. Alles mit Joghurt und Leinöl verrühren.

Schritt 3

Für den Burger, das Gemüse und den Halloumi ein einer Pfanne grillen. Diesmal sind mir die Auberginen besonders gelungen, dafür waren diese aber auch ordentlich in Olivenöl gebraten worden. Die Auberginen brauchen ziemlich viel Fett.

Schritt 4

Das Brötchen aufschneiden mit Salat belegen und einfach das gegrillte Gemüse und den Halloumi aufschichten.

Lasst es euch schmecken!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Rote-Beete-Kartoffel-Burger Gemüse-Frikadellen / Gemüse-Burger