Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

BBQ-Burger

Von

Rezept bewerten 4/5 (292 Bewertung)
BBQ-Burger 2 Fotos

Zutaten

  • 500g Hackfleisch (Rind)
  • 1 Packung Bacon-Streifen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 große Salatblätter (z.B. Kopfsalat)
  • 1 Tomate
  • 100 g Cheddar
  • 4 Hamburger-Brötchen
  • BBQ-Sauce
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Butter

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Vorab die Zwiebeln in Scheiben schneiden und die Ringer herausdrücken. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Salatblätter waschen.
Die Brötchen halbieren und beide Seiten mit etwas Butter bestreichen und auf die Böden schon die Salatblätter drapieren.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Dann in vier gleich große Portionen teilen, zu Kugeln formen und dann flach drücken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Burger darin von beiden Seiten scharf anbraten. Die flachen Burger sind schnell durchgebraten, von daher bitte aufpassen falls Ihr sie noch rosa oder blutig haben wollt! Bitte auch beim Wenden sehr aufpassen! Die Burger brechen leicht!

Schritt 2

BBQ-Burger - Schritt 2

Sobald die Fleischburger gar sind, sie auf die Salatbette geben und schnellstmöglich die Zwiebelringe und die Baconstreifen im Fleischfett braten.
Während dessen etwas BBQ-Sauce auf dem Fleisch verteilen. Die fertigen Zwiebeln darauf geben und mit Tomaten und Cheddar belegen. Das Bratett von den Baconstreifen vor dem Drapieren erst mit etwas Küchenpapier abtupfen. Dann auf den Burgern verteilen, den Deckel darauflegen und genießen!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Gemüse-Frikadellen / Gemüse-Burger Veggie Burger mit Kichererbsen-Linsen-Süßkartoffelbratling und Guacamole