?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Was du NIEMALS essen solltest, wenn du gestresst bist

Und was du stattdessen essen kannst.

Süßigkeiten

Wenn wir von Stress geplagt sind, greifen wir häufig zu Süßigkeiten, um unsere negativen Gefühle zu kompensieren, uns zu beruhigen oder und etwas zu "gönnen", weil ja sowieso gerade alles bescheiden läuft. 

Raffinierter Zucker führt allerdings leider dazu, dass unser Blutzuckerspiegel aus dem Gleichgewicht gerät. Da sind Heißhunger, Unausgeglichenheit und noch mehr Stress vorprogrammiert. 

Esst stattdessen lieber eine handvoll Beeren, die sind voll von Nährstoffen, befriedigen euren süßen Zahn und schmecken auch super lecker. Wenn ihr dennoch nicht die Hände von Schokolade lassen könnt, dann greift zur dunklen (mindestens 75% Kakaoanteil) und esst statt der ganzen Tafel lieber nur ein paar Stückchen. 

 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eine einfache Videoanleitung für einen Mocaccino

Eine leckere Kaffee-Variation aus Espresso, heißer Milch und etwas Schokoladensirup. Wir zeigen euch im Video wie der Mocaccino (Caffé Mocca) gelingt.

 

Diesen Artikel kommentieren