Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Alternativen zu Ei - 7 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wie entkerne ich Granatäpfel effizient?

Wer hat schon Lust jeden Kern vom Granatapfel einzeln heraus zu lösen? Niemand! Deshalb zeigt Chefkoch Damien wie man die Kerne aus Granatäpfeln ganz schnell und effizient herausgelöst bekommt.

Am besten bewertete Alternativen zu Ei Rezepte

Von

Grundrezept für Muffins oder Rührkuchen

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150ml Mineralwasser
3.9/5 (453 Bewertung)

Von

Lecker zum Frühstück mit einer Schnitte Brot oder auch mittags bzw

  • 200g festes Naturtofu
  • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Stück gefrorener Spinat (aufgetaut)/1-2 Handvoll frischer Blattspinat
  • 1 Roma-Tomate, gewürfelt
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2-3/4 TL Currypulver
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Knoblauchgranulat
  • Kala Namak oder Salz
  • Pfeffer
  • (1 Schuss Sojamilch, opt.)
4.7/5 (33 Bewertung)

Von

Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, bis alles eine flüssige Masse ergibt

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Hafermilch (Soja- oder Mandelmilch geht auch)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL rohes Kakaopulver
  • 1 TL Chiasamen
  • Kokosöl zum Anbraten
4.4/5 (71 Bewertung)

Von

Alle Zutaten miteinander vermengen

  • 250g Zuckerrübensirup
  • 150g Haselnüsse, gemahlen
  • 25g Vollkornmehl
  • 25g Haferflocken, grob
  • 1/2 Packung (Weinstein-)Backpulver
  • 100ml warmes Wasser
4.3/5 (54 Bewertung)

Von

Alle Zutaten miteinander vermengen

  • 125g Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 75g Zucker/5ml flüssiger Süßstoff
  • 125ml Wasser/Sojamilch
  • 30ml Öl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150g geriebene Karotten
  • 50g geriebene, geröstete Haselnüsse
3.6/5 (310 Bewertung)

Von

Veganes Kokos-Fudge. Entdecke unser Rezept

  • 320g Schokolade, klein gehackt
  • 160ml Kokosmilch
  • 75g Kokosflocken
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Prise Salz
3.7/5 (107 Bewertung)

Von

Aus verschiedenen Seiten inspiriert ist dieser leckere vegane "Eiaufstrich" entstanden

  • 140 g gekochte Kichererbsen
  • 100 g gekochte Spiral-Nudeln
  • 1 Portion dieser veganen Mayonnaise
  • 3 Tl Kapern, gehackt
  • 3 Essiggurkerl, fein gewürfelt
  • 1/2 bis 1 kleine (rote) Zwiebel, fein gehackt
  • 3 EL gehackten Schnittlauch
  • 1-2 Mssp Kurkuma zum Färben - vorsicht, färbt nach
  • 1 Tl Kala Namak - indisches Schwefelsalz
  • Meersalz nach Geschmack
  • frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Geschmack
3.2/5 (151 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Veganer Ei-Aufstrich Vegane Muffins