Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für einen Wiener Tortenboden - 2 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Tortenboden

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Einfache Schokoladenkekse mit Puderzucker

Rezept für einfache Schokoladenkekse:

Zutaten:

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 190 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. 

Eier und Zucker miteinander verrühren, die flüssige Schokolade hinzufügen und dann mit den restlichen Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und dann aus dem Teig kleine Kugeln formen. Diese in Puderzucker wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 12 Minuten backen.

Am besten bewertete Wiener Tortenboden Rezepte

Von

Tolles Rezepte zum Kaffee oder einfach zwischendurch

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Mandeln oder Haselnüsse (ich habe Haselnüsse verwendet)
  • Prise Salz
  • 140 g Quark 20 % Fett (die Fettstufe ist wichtig)
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 4 cl Rum
  • Puderzucker zum Bestäuben
3.8/5 (6 Bewertung)

Ob Tarte, belegter Obstkuchen oder Käsekuchen, für sie alle bedarf es den richtigen Kuchenboden

274 mal geteilt

Von

Die Eier mit dem Wasser auf höchster Stufe für circa eine Minute schaumig schlagen

  • 6 Eier (Größe M)
  • 2 EL warmes Wasser
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 100 g Mehl
  • 2 Pck. Schokoladen-Pudding
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
  • 100 g Kuvertüre
  • Etwas Kokosnussfett
3.6/5 (22 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Original Wiener Sachertorte Alt-Wiener Topfentorte