Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für ein veganes Chutney - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Beilagen an Weihnachten

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Video: Homemade Granola

Zutaten: 

  • 60 ml Honig
  • 30 ml Öl
  • 4 Prisen Meersalz
  • 350 g Haferflocken
  • 175 g gehackte Mandeln
  • 75 g Kürbiskerne
  • 1 Eiweiß
  • 125 Cranberries oder Rosinen (erst nach dem Backen hinzugeben)
  • 50 g Schokostückchen (erst nach dem Backen hinzugeben)

Für 40 Minuten bei 180 °C in den Ofen geben und 15 Minuten im Ofen abkühlen lassen. Während des Backens alle 10 Minuten wenden.

 

Am besten bewertete Veganes Chutney Rezepte

Von

Wer BBQ Sauce nicht mag - da gibts bestimmt nur sehr wenige und mein Maenne - kann auch Chutney zu Grillwaren servi...

  • Fuer 3 Glaeser:
  • 800 g grosse Fleischtomaten
  • 2 Aepfel
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 EL Senfsamen
  • 10 EL brauner Zucker
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 30 ml Apfelessig
  • 1/2 TL Salz
5/5 (2 Bewertung)

Von

Cranberry Chutney & leichter Salat

  • für das chutney
  • 500g cranberries
  • 1 große
  • rote zwiebel
  • 1 el ahornsirup
  • 1 kardamom-kapsel
  • 1 msp. zimt
  • etwas geriebenen ingwer
  • 1 sternanis
  • etwas olivenöl
  • für den salat
  • 2 große
  • süße äpfel
  • etwas geraspeltes blaukraut
  • dressing aus leindotteröl
  • apfelessig
  • ahornsirup
  • salz und pfeffer
  • zitronensaft
4/5 (25 Bewertung)

Von

Zuerst schneidet Ihr die Chilis und die Zwiebel in sehr feine Würfel (und Kinder, bitte passt auf - fasst euch mit...

  • Für ein kleines Einmachglas:
  • 4-6 Chilischoten (oder mehrere kleine)
  • 2 Zwiebeln
  • Essig
  • brauner Zucker
  • Knoblauchpulver
  • Ingwerpulver
  • Kreuzkümmel
  • Currypulver
  • Tomatenmark
  • Erdnussöl
3.6/5 (47 Bewertung)

Von

Chutneys sind bekanntlich fruchtig-süß bis würzig und sind der letzte geschmackliche Pfiff zu so manchen Speisen

  • 1,5 Kg frische Zwetschgen oder Pflaumen
  • 700 g Zwiebeln in halbe Ringe geschnitten
  • 750 ml weißer Balsamico-Essig
  • 100 g frischer Ingwer (geschält
  • sehr fein gewürfelt oder gerieben)
  • 600 g Zucker
  • 5 EL Senfkörner
  • 3 EL Öl
  • ½ TL Cayennepulver oder eine kleine Chilischote
  • 2 TL Salz
  • 4 Nelken
  • 10 – 12 Pimentkörner
  • je 1 Msp. Korianderpulver und Zimt
3.5/5 (2 Bewertung)

Von

Am besten schmeckts das Chutney mit den "Halloweenkürbissen"

  • - 1,25 kg Kürbis
  • geschält
  • in 0,5 cm x 0,5 cm-Würfel geschnitten (keine Hokkaido
  • lieber Spagetti- oder den großen Halloween-Kürbis verwenden)
  • - 750 g Äpfel
  • in ähnlich große Stückchen geschnitten
  • - 500 g Zwiebeln
  • (keine roten) halbiert und in feine Streifen geschnitten
  • - 75 g Ingwerwurzel
  • in feine Streifen geschnitten
  • - 3 - 5 frische rote Chilischoten (falls nicht vorhanden
  • eine rote
  • frische Pepperoni und 3 getrocknete Chillis)
  • in sehr dünne Streifen geschnitten
  • Kerne entfernen
  • - 4 EL gelbe Senfkörner
  • - 1,5 l Apfelessig
  • - 300 g normaler Zucker
  • - 1 EL Salz
  • - 500 g Gelierzucker 2:1
  • - sterilisierte Einmachgläser
3.2/5 (7 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Chutney Cucurbita Tomaten Chutney mit Aepfeln