Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Torten ohne Backen Rezepte

Von

Ganz ohne Backen!!!

  • 200g Schokolade
  • 150g Schokoladen-Cookies
  • 130g Butter
  • 250g Frischkäse
  • 120g Zucker
  • 1TL Vanilleextrakt
  • 300ml Schlagsahne
4/5 (274 Bewertung)

Es ist kein Geheimnis, dass es nicht nur qualitative Zutaten bedarf, um gute Backresultate zu erhalten, sondern auch die richtigen Utensilien. Manch Meistertorte lässt sich halt nur mit den richtigen Tüllen, Schabern und Spateln hinkriegen. Anstatt am eigenen Talent zu beginnen zu zweifeln, lohnt es sich daher gelegentlich in die richtigen Küchenhelfer zu investieren. Wir stellen euch die Top 10 Meister-Backutensilien vor:

3 mal geteilt

Von

Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und zerbröseln

  • Für 18 cm Springform:
  • 100 g Vollkorn-Butterkekse
  • 75 g Butter
  • geschmolzene
  • 2 Packungen Frischkäse Doppelrahm à 175 g
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 Blätter Gelantine
  • 50 g Zucker
4.1/5 (70 Bewertung)

Von

Es gibt kaum etwas schöneres, als in einen saftigen Kuchen zu beißen und im Innern einen noch saftigeren oder flüssigen Kern zu entdecken...

Von

Eine cremige Dessert-Idee, die Kindheitserinnerungen weckt

  • 18 Milchschnitten
  • 150 g Schoko-Cookies
  • 100 g zerlassene Butter
  • 200 g Schmand
  • 300 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 30 g Gelatine
  • 300 g Mandarinen aus der Dose (Abtropfgewicht)
3.9/5 (51 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Milchschnitten-Torte ohne Backen! Schokoladen-Cheesecake