Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Agnesa (typische bulgarische Süßspeise - Kuchen)

Von

Rezept bewerten 4.9/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Tasse gemahlene Nüsse (Mandeln
  • Walnüsse
  • Haselnüsse)
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Zucker (Kristall)
  • 4 Eier
  • ca. 125g Butter (weich)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4 Eidotter
  • 1 Päckchen Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Dotter und Eiweiß trennen

Schritt 2

Eiweiß, Butter und Zucker glatt rühren

Schritt 3

Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Nüsse dazu geben und zu einer glatten Masse verrühren

Schritt 4

In eine gefettete und mit Mehl bestreute Backform geben und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze backen (immer mal mit dem Finger den Teig berühren, da merkt man am besten ob er noch flüssig ist - nicht die Stäbchen-probe machen)

Schritt 5

Abkühlen lassen

Schritt 6

Belag
Eidotter mit Puderzucker und Vanillezucker zu luftigem Schaum rühren

Schritt 7

Auf den gekühlten Teig streichen

Schritt 8

ca. 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Käse Pull Apart Bread

Dieses herzhafte Kräuter Käse Pull Apart Bread lädt zum gemütlichen Zupfen vor der Couch oder als Fingerfood auf der Party ein. Mit diesem Rezept für amerikanisches Zupfbrot seid ihr voll im Trend!

Dieses Rezept kommentieren

Kartoffelomelett mit Gruyère Meine Black Geburtstags-Torte