Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bruschetta mit Sardellen

Von

Das HeimGourmet Team

Diese italienische Vorspeise eignet sich hervorragend für den Apéritif oder als Fingerfood auf einem Empfang. Auch als Partysnack sind Bruschettas gut geeignet. Bruschetta schmeckt auch mit Tomaten, Paprika oder anderem Gemüse.

Rezept bewerten 4.9/5 (198 Bewertung)
Bruschetta mit Sardellen unserTipp 1 Foto

Zutaten

  • 4-5 Tomaten
  • 1 Baguette
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL ital. Kräuter
  • 400 g Mozzarella
  • 10 Sardellenfilets
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2-3 EL Olivenöl

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert
Adapted from flavouredwithlove.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Bruschetta mit Sardellen - Schritt 1

Das Baguette in nicht zu dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen. Hier empfiehlt es sich Backpapier darunter zulegen.
Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden und je eine Scheibe auf eine Scheibe Baguette legen.

Schritt 2

Tomaten in feine Stückchen schneiden, den Knoblauch pressen und unter die Tomaten rühren. Kräuter, Pfeffer und Salz dazugeben. Olivenöl gut unterrühren und für einige Zeit durchziehen lassen.
Tomatenstücke auf dem Mozzarella verteilen. Sardellenfilets teilen und auf die Tomaten geben.
Bei 200°C für ca. 15 Minuten in den Backofen schieben.

Die Sardellen können natürlich auch weggelassen werden

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept für schnelle Kartoffelecken

Wenn ihr diese würzigen Kartoffelecken (Potato Wedges) probiert habt, werdet ihr labbrige Pommes ab sofort links liegen lassen! EInfach und schnell in diesem Video erklärt.

 

 

Dieses Rezept kommentieren

Bruschetta Bruschetta mit Paprika