Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Filet im Blätterteig mit Pilzfüllung

Von

Rezept bewerten 3.1/5 (105 Bewertung)

Zutaten

  • 1 großes Schweinefilet oder Hähnchenbrustfilet
  • 300 g Blätterteig, TK
  • 1 EL Öl
  • 2 Zwiebel(n)
  • 125 g Champignons
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 2 TL Butter
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1 TL Rosmarin, getrockneter
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Ei(er), getrennt
  • Spätzle

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Das Filet salzen und pfeffern. Im erhitzten Öl 10 Minuten rundherum anbraten.

Gehackte Zwiebeln, Petersilie und Pilze in der Butter anbraten. Die Sahne zugeben und köcheln lassen, bis die Masse eingedickt ist. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen und das Filet mit der Zwiebel-Kräuter-Sahne-Mischung bestreichen.

Den aufgetauten Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen und das Filet mit der Zwiebel-Kräuter-Sahne-Mischung darin einwickeln. Die Oberfläche mit Eigelb, die Ränder mit Eiweiß bestreichen und gut andrücken. Das Ganze auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 35 Minuten backen, es soll schön goldbraun sein.

Bei Hähnchenbrustfilets nehme ich vier kleinere Filets und mache daraus vier kleine Blätterteigpäckchen anstatt ein großes. Den Blätterteig nicht zu dunkel werden lassen.
Man kann auch eine Maggie-Fix Packung Züricher Geschnetzeltes für die Sosse verwenden

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fingerfood: Spinat-Käse-Häppchen

Fingerfood: einfach, lecker und mit Käse gefüllt! Diese Häppchen sind einfach nur köstlich ;)

Dieses Rezept kommentieren

Zimt-Walnuss-Schnecken Quiche Lorraine