Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Köstliche Rezepte für Mayonnaise - 10 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Senf, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Mayonnaise ohne Ei, Mayonnaise mit Olivenöl, Aioli, Thunfischsalat

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Mayonnaise Rezepte

Von

Kartoffelsalat darf auf keiner Party fehlen

  • 800 Gramm festkochende Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Gewürzgurken
  • 3 frische Eier
  • 4 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz&Pfeffer
  • 3 Esslöffel Essiggurkenwasser
4.6/5 (304 Bewertung)

Industriell gefertigte Mayonnaise ist bekanntermaßen voll von Zusatzstoffen und somit gar nicht gut für Körper und Gesundheit. Wie ihr selbst eure Mayonnaise selbst zubereiten könnt (die zudem auch gesundheitlich unbedenklicher ist als die industriellen Fertigsaucen) erklären wir euch hier.

Von

Nudeln normal kochen !! Wenn Die Nudeln fertig sind, abkühlen lassen

  • Nudeln 1packung
  • mayonnaise 2-4 esslöffel
  • fleischwurst
  • mais
  • erbsen
  • man kann auch noch mehr ran machen was einem schmeckt !!
4.6/5 (70 Bewertung)

Lust den Kartoffelsalat am Heiligabend abzuwandeln? Dann lass dich von diesen Rezeptideen inspirieren

443 mal geteilt

Von

Die Nudeln laut Anleitung al dente kochen, durch ein Sieb abseihen, unter kaltem Wasser abschrecken und vollständi...

  • 500 g Nudeln (z.B. Spirelli)
  • 400 g Schinkenwurst
  • 400 g Emmentaler
  • 400–500 g Mayonnaise
  • Weißweinessig
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 grüne Paprikaschote
  • Cayenne oder Piment d'Espelette
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
3.8/5 (69 Bewertung)

Von

Hühnerfleisch kochen, abkühlen lassen und gegebenenfalls häuten (bei Hühnerkeulen)

  • 1,2 kg Hühnerfleisch
  • 2 Äpfel
  • 2 Orangen
  • 1 Sellerieknolle
  • etwas Schlagsahne
  • etwas Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer
  • Schuss Zitronensaft
  • etwas Zucker
  • Worcestersauce
  • Zur Dekoration:
  • Salatblätter
  • Spargel (aus dem Glas)
  • 6 hartgekochte Eier
  • 6 Tomaten
  • Ketchup
  • Mayonnaise
4.3/5 (3 Bewertung)

Von

Ein italienischer Nudelsalat ist das Sommergericht par excellence und eignet sich perfekt zum Picknicken oder als Beilage zum Grillen!

8 154 mal geteilt

Von

Die Eier hart kochen, abschrecken und abkühlen lassen, anschliessend vorsichtig schälen und der Länge nach halbi...

  • 4 grosse Eier
  • 1/2 kleiner Apfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g Sojola Margarine
  • 1/2 El Zitronensaft
  • 1/2 El Mayonnaise
  • 4 Stängel Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Forellenkaviar
4.1/5 (38 Bewertung)

Von

Nudeln kochen. Währenddessen in einer großen Salatschüssel die Salatsauce zubereiten: Mayonnaise erst mit etwas ...

  • 500 g Nudeln (Fusilli)
  • 400 g Fleischsalat
  • 1 Fleischwurst
  • 1 Glas Mayonnaise (light)
  • 1 Glas Gewürzgurken
  • 1 Dose Erbsen
  • 1 Glas Champignons, geschnitten
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
3.8/5 (38 Bewertung)

Von

Den Backofen auf 180° C vorheizen

  • 250 g Mehl
  • 225 g Zucker
  • 100 g Kakaopulver
  • 2 Tl Natron
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mayonnaise
  • 1 Tl Vanillezucker
  • 200 ml Wasser
4/5 (8 Bewertung)

Von

Alle Zutaten bis auf Öl mit Handmixer schlagen, dann nach und nach Öl dazugeben

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 125ml Öl
  • Senf
3.6/5 (32 Bewertung)

Von

Mayonnaise in eine kleine Schüssel geben und schlagen, bis sie sämig ist

  • 250 g hochwertige Mayonnaise
  • 60 g Naturjoghurt
  • 1 TL frischer Ingwer, fein gerieben
  • 1 TL Zitronenschale, fein gerieben
  • 2 TL Zitronensaft
  • Meersalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
2.9/5 (29 Bewertung)

Von

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten

  • 200 g Nudeln
  • 150 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 150 g Zuckerschoten
  • 150 g Brokkoli
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 150 ml Mayonnaise
2.6/5 (13 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Nudelsalat mit Erbsen, Zuckerschoten und Brokkoli Kartoffelsalat mit Mayonnaise