?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Marinaden zum Grillen - 10 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Marinaden

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Kräuter schneiden wie ein Pro

Wer sagt denn, dass sich Kräuter nur mit einer Kräuterwiege schneiden lassen? Chefkoch Damien zeigt einen ganz einfachen Trick mit dem ihr Kräuter ganz schnell und einfach geschnitten bekommt wie ein Pro.

Am besten bewertete Marinaden zum Grillen Rezepte

Von

Dieses Rezept bietet eine Anleitung, um Sauerbraten, Geflügel- und Grillfleisch aromatisch einzulegen

  • Geflügelfleisch-Marinade:
  • 1 Becher Sahne
  • 1 geh. EL Curry
  • Salz
  • Pfeffer
  • Grillfleisch Marinade:
  • 3 EL Senf
  • 3 EL Öl
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 4 Kotelette
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sauerbraten Marinade:
  • 2l Wasser
  • 3 Teilstriche Essigessenz
  • 1 EL Salz
  • 1 Zwiebel
  • etwas Gurkengewürz
4.9/5 (199 Bewertung)

Von

Ein Rezept aus meiner Iran-Reise! Perfekt fuer die Grillsaison!

  • Fuer die Marinade:
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Chili Garlic Paste von Lee Kum Kee
  • 2 EL Senf
  • 2 Spritzer Worcestershire Sauce
  • etwas Olivenoel
  • Paprika
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Salz
  • Majoran
  • ca 1 kg Lendenbraten
4/5 (258 Bewertung)

Von

Ein Dry Rub ist sehr einfach herzustellen und am Besten gleich in einer groesseren Menge gemacht, denn in einem ges...

  • Fuer den Dry Rub:
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Paprika
  • 1 El schwarzen Pfeffer
  • 1 El Salz
  • 1 El Chilipulver
  • 1 El Knoblauchpulver
  • 2 El getrockneter
  • gemahlener Rosmarin
  • 2 El getrockneter Basilikum
  • Alle Zutaten gut vermischen.
  • 3-4 ganze Schweinerippen am Stueck
4.7/5 (113 Bewertung)

Von

Mariniert euer Grillfleisch einfach selbst

  • - 1 Schweinelende
  • - 2 mittelgroße Knoblauchzehen
  • - 1 TL naturreines
  • grobes Meersalz
  • - 3 EL Olivenöl
  • - 2 TL frische Rosmarinnadeln
  • - 2 TL frische Salbeiblätter
  • - 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer
3.9/5 (10 Bewertung)

Von

Den Knoblauch schälen und pressen

  • 3 EL braunen Zucker
  • 5 EL Sojasauce
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • schwarz
  • 1 EL Curry
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 3 EL Olivenöl oder Rapsöl
  • etwas Chillipulver oder Salbal Olek (nach Geschmack)
3.9/5 (39 Bewertung)

Von

für Pute, Schwein und Rind

  • 12 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6 Esslöffel Ketchup (ich nehm gerne Gewürzketchup)
  • 3 Teelöffel Kräuter der Provence
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (edelsüß)
  • etwas Salz und Pfeffer
3.8/5 (41 Bewertung)

Von

eignet sich für ganze Hähnchen oder einfach nur Schenkel oder Flügel

  • 5 EL Paprika edelsüß
  • 1 Tl Pfeffer
  • schwarz
  • 1/2 TL Chipotle (geräucherter Chilli)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Curry
  • 3 EL Mayonnaise
3.9/5 (23 Bewertung)

Von

Grundrezept

  • 1 große Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 50 ml Sojasauce
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver
  • evtl. Sesam
  • evtl. Honig
  • 2 EL
  • evtl. Chilipulver
  • evtl. Tabasco
4/5 (10 Bewertung)

Von

Alles vermischen

  • 1Liter Balsamessig
  • 2 – 3 Eßl Süße Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teel. Sambay Oelek
  • 70 ml Öl
3.9/5 (7 Bewertung)

Von

Ich liebe selbstgemachte Marinaden, deshalb bin ich dauernd am Ausprobieren! Ich habe diese Spiesse am Wochenende a...

  • Fuer die Marinade:
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen den Saft
  • 1 Zitrone den Abrieb
  • 100 ml Olivenoel
  • 2 EL Koriander Pulver
  • 2 EL Kreuzkuemmel Pulver
  • 1 EL Paprika
  • 5 cm Ingwer
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 3 Huehnerbrueste
2.9/5 (24 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Huehnerspiesse mit Zitronen-Marinade Fleisch Einlegen