?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fluffig weiche Hefebällchen mit frischen Äpfeln und Zimt

Zubereitung des Teigs

Gebt das Mehl in eine Schüssel. Gebt dann die Hefe, den Zucker, das Salz, die Eier, das Wasser und die aufgeweichte Butter dazu. Vermischt alles mit euren Händen. Legt den Teig auf eure Arbeitsplatte und knetet kräftig weiter, solange bis der Teig fester und weniger klebrig ist (gut 10 Minuten ohne Pause). Alternativ könnt ihr den Teig auch in eine Küchenmaschine geben und den Teig kneten lassen. Formt eine Kugel aus dem Teig, legt ihn zurück in die Schüssel, deckt diese mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lasst den Teig etwa 2 Stunden vor Zugluft geschützt aufgehen.


Weitere Artikel hier!