Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schoko-Apfel-Cupcakes mit Lebkuchen Ganache

Von

Wunderbar luftige Cupcakes für die Weihnachtszeit

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • Für die Cupcakes:
  • 75 g dunkle Schokolade
  • 100 ml Milch
  • 225 g brauner Zucker
  • 75 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Apfel
  • Für die Lebkuchen Ganache:
  • 200 g Sahne
  • 200 g dunkle Schokolade (min. 50 % Kakaogehalt)
  • 1/2 TL gem. Zimt
  • 1/2 TL gem. Nelke
  • 1 Messerspitze Piment
  • 1 Messerspitze Kardamom

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Schokolade klein hacken. Milch, Schokolade und die Hälfte des Zuckers in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen und warm halten. Die Butter und den restlichen Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Die Eier verquirlen und in kleinen Portionen langsam unterrühren. Mehl, Kakaopulver und Backpulver auf die schaumige Masse sieben und auf niedriger Stufe untermischen.
Die noch heiße Schokoladenmischung nach und nach zur Buttermasse gießen, dabei langsam rühren.

Schritt 2

Den Backofen auf 160° C vorheizen und in der Zwischenzeit den Apfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden.

Schritt 3

Den Schokoladenteig in Förmchen füllen und ein paar Apfelstückchen drüber streuen. Die Cupcakes im Backofen bei 160 Grad Ober-/Unterhitze ca. 12 bis 15 Minuten backen.

Schritt 4

Für die Ganache die dunkle Schokoladen klein hacken und mit der Sahne in einem Topf unter rühren schmelzen und nacheinander die Gewürze einrühren.
Den Topf für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Anschließend gut durchrühren und weitere 30 Minuten kalt stellen. Die Schokoladenmasse sollte eine cremige, schon fast feste Konsistenz haben. Mit einem Spritzbeutel und Sterntülle die Ganache auf den Cupcakes verteilen und nach Belieben dekorieren.

Die Förmchen am besten nur halb mit dem Teig befüllen, um ein Überlaufen zu verhindern.
Wer nicht so viele Gewürze zu Hause hat: die Lebkuchengewürze gibt es auch schon fertig gemischt im Supermarkt.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Sophie's süßer Traum Milchmädchen-Frozen Lemon Cupcake mit einer Marshmallow Haube