Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel-Bällchen mit Rosinen

Von

Rezept bewerten 3.4/5 (43 Bewertung)

Zutaten

  • 180 g Mehl
  • 70 g Vanillin-Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kalte Butter
  • 220 g Äpfel Boskop
  • 1 EL Limettensaft
  • 3 EL Honig
  • 60 g Rosinen
  • Puderzucker zum Bestreuen

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Backofen auf 200°C (Umluft: 180°C) vorheizen.

Schritt 2

Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Vanillin-Zucker, Ei, Salz und Butter zu einem Teig verrühren.

Schritt 3

Äpfel waschen, grob raspeln, mit Limettensaft, Honig und Rosinen vermischen und unter den Teig rühren. Kleine Bällchen formen und auf das Backpapier geben.

Schritt 4

Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. goldgelb backen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Apfel-Ananas-Kompott Normannischer Apfelkuchen