Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ostereier

Von

Rezept bewerten 3.5/5 (93 Bewertung)

Zutaten

  • 10 ausgeblasene Eier (am besten mit nur einem kleinen Loch)
  • 2 Eier
  • 75g Margarine
  • 75g Mehl
  • 75g Zucker
  • etwas Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker
  • etwas Öl
  • Alufolie

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig
Adapted from lilaplaetzchen.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Aus Eiern, Margarine, Mehl, Zucker, Backpulver und Vanillezucker einen Teig zubereiten. Die Eier mit etwas Öl “ausspülen”.

Schritt 2

Aus der Alufolie kleine Ständer für die Eier formen und in eine große Form stellen. Darein die Eier mit der Öffnung nach oben setzen.

Schritt 3

Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und durch die kleine Öffnung in die Eier füllen. Die Eier am besten zu 3/4 mit Teig füllen.

Schritt 4

Jetzt alles bei 180 Grad für etwa 20 min backen. Wenn sie ausgekühlt sind, kann man sie beliebig verzieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Beschwipste Smileys bzw. Eier Hefezopf