?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Veggie Jam

Schoko-Frühstücks-Pudding mit Erdbeeren und Bananen

Von

Durch die Zugabe von Kakao wirkt die Konsistenz von Haferbrei ziemlich puddingartig. Diesen 'Schoko-Pudding' kann man ohne Reue zum Frühstück genießen.

Rezept bewerten 4/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • 35g Haferflocken
  • 75ml Sojamilch
  • 90ml Wasser
  • 1 EL ungesüßten Kakao
  • 1/2 Banane + extra zum Garnieren
  • ca. 5 Erdbeeren + extra zum Garnieren
  • 1-2 TL Agavendicksaft
  • gehackte Haselnüsse (optional)

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 12Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die halbe Banane in Stücke schneiden und zusammen mit den Haferflocken, der Milch und dem Wasser in einen kleinen Topf geben; zum kochen bringen.
Während alles auf niedriger Hitze kocht, die Bananen darin zerdrücken, so dass keine größeren Stückchen mehr vorhanden sind. Das Kakaopulver sowie den Agavendicksaft unterrühren.

Schritt 2

Die Erdbeeren in Stücke schneiden und sobald die Haferflocken eingekocht sind, die Erdbeeren dazugeben und unterheben. Vom Herd nehmen und für 3-5 Minuten an die Seite stellen.

Schritt 3

Schoko-Frühstücks-Pudding mit Erdbeeren und Bananen - Schritt 3

Den "Pudding" in eine Schüssel geben, mit etwas Sojamilch übergießen und mit Erdbeeren, Bananenscheiben und gehackten Haselnüssen garnieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Bananen-Fluppi Kirsch-Kokos-Bananen-Smoothie