Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Raffaellotorte mit Himbeeren

Von

Rezept bewerten 3.5/5 (29 Bewertung)

Zutaten

  • Tortenboden:
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • etwas Wasser
  • lauwarm
  • Himbeer-Füllung:
  • Himbeeren
  • Limette
  • Puderzucker
  • Sofortgelatine
  • Creme-Füllung / Guss:
  • 4 Tafeln weiße Schokolade
  • 200 ml Sahne
  • 2 Packungen Rafaello
  • Kokosraspeln

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Raffaellotorte mit Himbeeren - Schritt 1

Zuerst backt ihr euch einen Bisquit-Boden. Dazu trennt ihr erst einmal die Eier und schlagt das Eiweiß sehr steiff. In eine zweiten Schüssel gebt ihr den Zucker zu den Eigelben und schlagt dies mit ca. 1-2 EL warmem Wasser schaumig. Gebt dann das Mehl und den Eischnee zu der Eigelbmasse und hebt alles vorsichtig unter bis ein fluffiger Teig entsteht. Legt eine kleine Springform mit Backpapier aus, gebt den Teig hinein und backt den Boden bei ca. 180 Grad Umluft ca. 35-40 Minuten. Wenn ihr mit einem Holzspiess in den Kuchen piekst und nix mehr hängen bleibt, ist er fertig. Stellt ihn bei Seite und lasst ihn schön auskühlen.
In der Zwischenzeit kümmert ihr euch um die Füllung. Für die Himbeerfüllung püriert ihr ca. 2 Hand voll Himbeeren und schmeckt die Himbeermasse mit Limettensaft und Puderzucker ab. Rührt dann ca 4-5 EL Sofortgelatine unter und stellt alles zur Seite um die Masse etwas anziehen zu lassen.

Schritt 2

Raffaellotorte mit Himbeeren - Schritt 2

Jetzt ist die Cremefüllung dran. Gebt 200 ml Sahne in einen Topf und erhitzt diese. Hier gebt ihr nach und nach die Schokolade dazu und schmelz diese - es muss eine schöne cremige Masse entstehen. Nun nehmt ihr die Rafaello und zerkrümelt die Pralinen. Am besten ist es, ihr lasst die einzelnen Tütchen zu, zerquetscht die Rafaellos mit der Hand und dann braucht ihr nur noch die Tütchen aufmachen und die Krümel in eine Schüssel geben. Macht dies mit allen Rafaellos, aber lasst so 5 Stück als Deko übrig. Zu den Rafaello-Krümeln gebt ihr jetzt ca. die Hälfte der weißen Schokocreme und verrührt alles miteinander. Die übriges Schokocreme könnt ihr im Kühlschrank zwischenparken - die brauchen wir später für den Guss.

Schritt 3

Raffaellotorte mit Himbeeren - Schritt 3

Wenn der Bisquitboden soweit abgekühlt ist, holt ihr in aus der Form und schneidet ihn 2 x durch, so dass ihr 3 Böden habt. Legt dann einen Tortenring um den untersten Boden und gebt darauf die Himbeermasse. Nun kommt die zweite Schicht Boden und hierauf die Rafaello-Masse. Am Schluß gebt ihr das Oberteil vom Boden oben drauf und stellt den fertig geschichteten Kuchen in den Kühlschrank, damit die Füllungen schön fest werden.
Wenn alles gut durchgekühlt ist (wir haben den Kuchen über Nacht im Kühlschrank gelassen), nehmt ihr die übrige Schoko-Sahne-Creme und schlagt diese mit einem Handrührgerät schaumig auf. Entfernt den Tortenring von euerm Kuchen und verstreicht die Creme schön rund herum. Gebt dann noch Kokosflocken komplett entlang des Rands und auch etwas oben drauf und verziert den Kuchen schließlich noch mit den übrigen Rafaellos.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Raffaello-Torte Raffaello Torte