?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Schokokäsekuchen

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (71 Bewertung)

Zutaten

  • Für eine 25cm Kastenform
  • Teig:
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • Käsefüllung:
  • 150 g Frischkäse
  • 50 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 40 g Mehl

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Schokokäsekuchen - Schritt 1

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ei mit Zucker verquirlen und die Schokomasse unterrühren, zum Schluss das Mehl dazugeben. Für die Frischkäsecreme die Butter mit dem Frischkäse vermengen, Zucker und Ei dazugeben und zum Schluss wieder das Mehl dazugeben. Eine
Kastenform mit Backpapier auslegen, nun erst den Schokoteig einfüllen und dann die Frischkäsecreme daraufverteilen. Den Kuchen bei 180°C ca. 60 Minuten backen lassen. Der Teig sollte noch weich sein.

Der Kuchen wurde nachgebacken und da war er schon nach 30 Minuten fertig...also bleibt lieber in der Nähe des Backofens ;).

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Käsekuchen Saftiger Käsekuchen mit Früchten vom Blech