Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Flüssiger SCHOKI-Traum: ORIGINAL Schweizer heiße Schokolade

Das Rezept

Flüssiger SCHOKI-Traum: ORIGINAL Schweizer heiße Schokolade

Die original schweizer heiße Schoggi ist einfach ideal für die kalten Wintertage. Mit dem leckeren Heißgetränk können Abende entspannt  und gemütlich ausklingen. Wir liefern euch das Rezept für den flüßigen Gaumenschmaus.

Also spitzt die Stifte und schreibt mit, denn heute Abend gibt es schweizer heiße Schokolade:

800 ml Milch

1 Zimtstange 

120 g fein gehackte, dunkle Schokolade

Zucker (wenn es süßer sein soll)

Für die Garnitur (je nach Belieben): Sahne, geraspelte Schokolade, Zimtpulver

 

Die Milch zusammen mit der Zimtstange aufkochen lassen. So bald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen. Jetzt die Schokolade (und für diejenigen die es süßer mögen auch den Zucker) unter ständigem Rühren in der Milch auflösen. Wenn alles aufgelöst ist, kann die Zimtstange herausgenommen werden.

Nun könnt ihr die heiße Schoggi in Tassen füllen und je nach Belieben noch geschlagene Sahne als Topping  dazu geben. Falls ihr es noch etwas schokoladiger mögt, könnt ihr auch noch etwas Schokoladenraspeln auf das Heißgetränk geben.

Unser Tipp: Anstelle der Zimstange eignet sich auch eine aufgeschnittene Vanilleschote sehr gut.

 

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Diesen Artikel kommentieren

Frau robbt rücklings durchs Kinderzimmer - WARUM? Zucker-ALTERNATIVEN im Überblick!