Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Forelle mit Wermuth

Von

Rezept bewerten 3.2/5 (55 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Forellen
  • 1 große Zwiebel
  • Schale einer Zitrone
  • 1 TL Estragon
  • ein wenig Schnittlauch
  • 1 TL Sardellenpaste
  • 1 Glas weißen Wermuth
  • 60 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Butter mit den Kräutern, der Zitronenschale und der Sardellenpaste zerdrücken.

Schritt 2

Ein bisschen der Butter zum Einfetten der Backform nutzen.

Schritt 3

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in die Form geben, bevor der Fisch daraufgegeben wird.

Schritt 4

Salzen und pfeffern. Den Wermuth darüber gießen, Thymian und das Lorbeerblatt dazugeben.

Schritt 5

In den vorgeheizten Ofen geben und bei 180°C für etwa 20 Minuten garen lassen.

Schritt 6

Die Sardellenbutter dazugeben.

Schritt 7

Add the anchovy butter.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Forelle mit Mandeln Lachs und Garnelen mit Kartoffelhaube