Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Forelle mit Tomate und Zitronen gebacken

Von dunkhero88

Einfach und lecker

Rezept bewerten 4.1/5 (22 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Forellen
  • 1 große Tomate
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • außerdem Alufolie

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 200 Grad (Elektroofen)) vorheizen.Die Forelle gut waschen und von Innereien sowie Schuppen befreien. Köpfe und Flossen abschneiden. Die Tomate und die Zitrone waschen, dann in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Zwei große Stücke Alufolie ausbreiten und in ihre Mitte die Forellen legen. Dann die Fische mit Salz und Pfeffer würzen. Als nächstes die Tomaten- und Zitronenscheiben auf den Fischen verteilen. Die Folie nach oben klappen und verschließen, so dass die Forellen von der Alufolie umschlossen sind.

Schritt 3

In den Ofen geben und etwa 1/2h backen.

Fertig!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Forelle mit Wermuth Forelle mit Mandeln