Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hausfrau

Brick im Zeichen der Ziege mit Sahneschaum an Feldsalat

Von

Brick sind gefüllte orientalische Teigtaschen; es gibt sie herzhaft und süß in vielfältiger Weise. Schmeckt nach Urlaub!

Das HeimGourmet Team

Brick sind gefüllte orientalische Teigtaschen; es gibt sie herzhaft und süß in vielfältiger Weise. Schmeckt nach Urlaub!

Rezept bewerten 4/5 (52 Bewertung)

Zutaten

  • Für die Brick:
  • 1 Bund Petersilie die Stängel abeschnitten
  • abggebraust und trocken geschüttelt
  • 1/2 TL Orangenabrieb alternativ Zitronenabrieb
  • 1 TL gemörserter rosa Pfeffer
  • 100 g Feta
  • 150 g Ziegenfrischkäse z.B. Chavroux
  • 1 Ei hartgekocht
  • Steinsalz und Pfeffer schwarz
  • frisch gemahlen zum Würzen
  • 2 mittelgroße Kartoffeln gekocht
  • in kleinen Stücken (man kann gut übrig gebliebene nehmen)
  • 4 Blätter Brickteig
  • fertig gekauft oder selbst gemacht
  • hochwertiges Olivenöl zum Anbraten
  • Für die Sauce:
  • 200 g Sahne
  • Steinsalz und Pfeffer
  • weiß
  • frisch gemahlen zum Würzen
  • Für den Salat:
  • 100 g Feldsalat
  • Dressing nach Belieben
  • Crema die Balsamico

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Sauce:
Die Sahne 30 Minuten auf mittlerer Hitze einreduzieren lassen, mit dem Salz und dem Pfeffer würzen und abschmecken. Dabei mit dem Rührbesen zwischendurch immer wieder schaumig rühren.

Schritt 2

Füllung:
Die Petersilie im starken Mixer (am besten im Thermomix) fein hacken. Mit den restlichen Zutaten bis auf die Kartoffeln zu einer geschmeidigen Masse verrühren und abschmecken.

Die Kartoffeln unterrühren; sie sollen noch etwas stückig bleiben.

Schritt 3

Brick:
Je 1/4 der Füllung auf die untere Hälfte der Brickblätter geben. Die obere Blatthälfte darüber schlagen, nun rechts und links und zuletzt von unten umschlagen. Die Brick in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit dem Öl auf jeder Seite 10 Minuten goldbraun braten.

Schritt 4

Je 1/4 des gewaschenen Salats mit dem Dressing auf Teller anrichten, pro Teller ein Brick dazulegen, mit dem Sahneschaum dekorativ anrichten und mit der Crema di Balsamico dekorieren.

Dazu passen noch Oliven und/oder gedünstete Cocktailtomaten, weiteres Gemüse oder üppige Salate.

Brick ist eine Art orientalischer sehr dünner Strudelteig. In türkischen Läden heßt er Yufka, in griechischen Filo, und in indischen Geschäften kann man Samosa-Teig kaufen. Brick gibt es auch im Internet günstig zu bestellen.

Man kann ihn auch selbst machen, doch die Herstellung ist unverhältnismäßig aufwendig. In den jeweiligen Ländern werden die Teigblätter fast immer fertig gekauft.

Man kann Brickblätter auch für Frühlingsrollen nehmen. Alternativ eignet sich für Brick auch Frühlingsrollenteig; dieser ist jedoch schwerer zu verarbeiten.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Apfel-Zimt-Porridge mit Walnüssen Käse-Nuss-Aufstrich