Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Forelle mit Mandeln

Von

Rezept bewerten 4/5 (17 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Forellen
  • 100 Gramm Mandeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Alufolie zum Einwickeln

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Forellen von Schuppen befreien, waschen, Innereien entfernen und Kopf wegschneiden.

Schritt 2

Die Zitrone in Scheiben schneiden. Mandeln kurz in einer Pfnne anrösten. Zwei große Stücke Folie auf das Backblech legen. Nun die Forellen drauflegen. In die Mitte der Forelle Zitronenscheiben legen und wieder "zuklappen". Zuerst mit Salz und Pfeffer würzen. Danach jeweils einen Löffel Olivenöl drüber geben. Bei 200 Grad in geschlossener Folie etwa 30 Minuten (je nach Größe des Fisches) backen.

Schritt 3

Die Forellen aus der Folie auf einen Teller geben und mit Mandeln bestreuen.

Fertig!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Mandeln schnell und einfach geschält

Im Rezept steht „geschälte Mandeln verwenden", doch wie kriegt man Mandeln nur geschält? Chefkoch zeigt wie man mit einem ganz einfachen Trick Mandeln ohne großen Aufwand ruck zuck geschält bekommt.

Dieses Rezept kommentieren

Forelle mit Tomate und Zitronen gebacken Forelle mit Wermuth