Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für helle Sauce mit Sahne - 6 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Pavlova- Eier mit Lemon Curd

Ein wunderbar leichtes Dessert, das richtig was hermacht: Pavlova- Eier mit Lemon Curd.

Am besten bewertete Helle Sauce mit Sahne Rezepte

Von

Matjes-Filet ist super einfach zuzubereiten und schmeckt frisch und zart

  • 400ml Schlagsahne
  • 1EL Essigessenz
  • 10g Zucker
  • 8 Matjesfilets
  • 1 Apfel
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Dill-Stängchen
  • Salz und Pfeffer
4.8/5 (385 Bewertung)

Von

Aus der Not heraus entstanden, alles was der Kühlschrank hergab

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250g braune Champignons
  • 150g Gorgonzola
  • 1 Becher Creme fraiche Kräuter
  • Milch oder Sahne
  • 100ml Weißwein
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie
4.6/5 (500 Bewertung)

Von

Dieses Rezept für Hähnchenfackeln mit Bacon umwickelt hat es in sich

  • 3 Hähnchenbrüste
  • einige Scheiben Bacon
  • 150ml Weißwein (trocken)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilie
  • _
  • Sauce:
  • 200ml Sahne
  • 150g Gorgonzola
  • 1 TL Maisstärke
4.8/5 (407 Bewertung)

Von

Die Schalotte schälen, fein würfeln, und in der Butter hell anschwitzen

  • 1 Schalotte
  • 500 ml Rinderbrühe, Hühnerbrühe, Kalbsbrühe, den jeweiligen Fond
  • 20 g Weizenmehl (Type 405)
  • 20 g Butter
  • 250 g Sahne
  • 1 Prise frisch gemahlener, weißer Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • zum Gratinieren
  • 1 Eigelb
  • 100 g Sahne
4.2/5 (31 Bewertung)

Von

Diese leckere Gericht wird ohne viel Aufwand zubereitet!!!

  • 500 g frische Gnocchi (aus dem Kühlregal)
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 125 g Doppelrahmfrischkäse (evtl. mit Kräutern)
  • 125 g Schlagsahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • frische Kräuter
  • 200 ml Wasser
3.9/5 (67 Bewertung)

Von

Ein leckeres Herbstgericht - nicht nur Vegetarier sind begeistert

  • für den Strudelteig:
  • 250 g Mehl, 1 El weiche Butter, 1 El Olivenöl, 1 Ei
  • für die Füllung:
  • 200 g Hokkaidokürbis, 200 g gekochte Kartoffeln (vorwiegend festkochend), 50 g Feta-Käse, 2 Eier, 20 g Semmelbrösel, Muskat, Salz und Pfeffer
  • für die Sauce:
  • 40 g Schalotten, 40 g Butter, 100 ml Weißwein, 400 ml Sahne, 2 El Schnittlauchröllchen, weißer Pfeffer, Salz, 1/2 Tl Instant-Gemüsebrühpulver
3.8/5 (14 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Pikanter Kürbisstrudel mit Schnittlauch-Rahm-Sauce Matjes-Filet in Apfel-Dill-Sahnesauce