Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Rezepte für gedeckten Apfelkuchen - 2 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

SUPER-SMOOTHIE-BOWL mit Manukahonig und Spirulina

Lust auf ein richtiges POWER-Frühstück? Wir haben eine SUPER-SMOOTHIE-BOWL mit Manukahonig und Spirulina für euch gezaubert!

Dafür braucht ihr:

Gebt alles in einen Blender und mixt es 2 Minuten lang auf höchster Stufe. Super-Lecker mit Beeren und Kokossplittern aber beim Garnieren sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt!

Viel Spaß und viel Energie!

 

 

Am besten bewertete Gedeckten Apfelkuchen Rezepte

Von

aus obigen Zutaten einen Knetteig herstellen und etwa 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

  • Teig:
  • 1 Pfund Mehl, 1/2 Pfund Zucker, 1/2 Pfund Margarine, 2 Eier, 1 Pckch. Backpulver
  • Füllung:
  • 750 g säuerliche Äpfel, 1 TL Zimt, Zitronensaft, 2 TL Butter, 4 EL Zucker, 30 g Korinthen, 1 Schnapsglas Rum
3.8/5 (97 Bewertung)

Von

Äpfel schälen und vierteln, mit Zitronensaft beträufeln

  • Für den Teig:
  • 100g Margarine
  • 100g Zucker
  • 150g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 4 Tr. Rumaroma
  • 4 Tr. Zitronenaroma
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • Für den Belag:
  • 3-4 Äpfel
  • etwas Zitronensaft
  • Für die Streusel:
  • 100g Mehl
  • 80g Zucker
  • 80g Butter
3.2/5 (19 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gedeckter Apfelkuchen Gedeckter Apfelkuchen