Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Dessert mit Zitronen - 11 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Dessert mit Zitronen Rezepte

Von

Diese Schnitten mit leckerer Lemon-Curd Füllung sind super lecker und sehr saftig

  • TEIG
  • 175g Butterkekse
  • 120g geschmolzene Butter
  • 125g grob gebröselte Walnüsse
  • _
  • BELAG
  • 3 Eier
  • 225g Zucker
  • 3 Zitronen
  • 45g Mehl
  • _
  • Deko
  • 50g zerbröselte Walnüsse
4/5 (479 Bewertung)

Von

Die Spekulatius ganz fein zerbröseln

  • Für einen Käsekuchen mit 20 cm Durchmesser
  • Für den Boden:
  • 120 g Spekulatius
  • 30 g Butter
  • Für die Füllung:
  • 480 g Quark
  • 200 g Frischkäse (zB Kiri)
  • 60 Gramm Zucker (oder mehr nach Geschmack)
  • 3 Eier
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Abrieb einer Zitrone
3.7/5 (233 Bewertung)

Von

Die Eigelbe mit dem Puderzucker schlagen bis die Masse schaumig und weiß wird

  • 5 Eigelbe
  • 9 Eiweiße
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL
  • gestrichen Kartoffelstärke
  • 1 TL Zitronensaft
  • Zitronenschale
  • gerieben
  • (6 Mini-Souffléformen)
4.2/5 (89 Bewertung)

Von

Zitronenrolle. Entdecke dieses Rezept mit der Note 4/5, bewertet von 23 Mitgliedern

  • 6 Eier
  • 150 g Mehl (405)
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 500 m Sahne
  • 100 g Zucker
  • 5 EL Zitronensaft
  • 2 EL abgeriebene Zitronenschale
3.9/5 (109 Bewertung)

Von

Einen saftigen Zitronenkuchen im Glas, bei dem man erst durch eine süße Lemon-Curd-Schicht und eine Mohnquarkcrem...

  • Zutaten für den Kuchenteig:
  • 2 Eier (L)
  • 80 g Zucker
  • 75 ml Öl
  • 100 ml Zitronenbuttermilch
  • 2 EL Zitronensaft einer Zitrone
  • Zitronenschale von einer Zitrone
  • fein gehobelt.
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Einfetten der Gläser
  • Zutaten für die Quarkcreme:
  • 1 Pck. Mohnback (250 g)
  • 1 Becher Sahne (200 ml)
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Blütenhonig
  • 2 Päckchen Vanille Zucker
  • Zutaten für die Lemon Curd (Zitronen-) Schicht:
  • 1 Glas Lemon Curd (Chivers
  • 320 g)
5/5 (2 Bewertung)

Von

Rezept für 6 Millefleur-Förmchen

  • 120 g weiche oder zerlassene Butter
  • 100 g Mehl
  • 20 g geriebene Haselnüsse
  • 2 Eier
  • 20-25 ml Reissirup
  • ca. 10 süße Aprikosen
  • getrocknet und fein gehackt
  • Schale 1 großen Bio-Zitrone und Saft 1/2 Bio-Zitrone
  • ½ TL Bourbon Vanille gemahlen
  • 1 TL Backpulver
4.7/5 (3 Bewertung)

Von

Ein super leckeres und leichtes Dessert

  • Für das Mangomus:
  • • 2 Blatt weiße Gelatine
  • • 1 reife Mango
  • Für die Zitronenmousse:
  • • 4 Blatt weiße Gelatine
  • • 2 Bio-Zitronen
  • • 3 frische Eier (Größe M)
  • • 100 g Zucker
  • • 200 g Schlagsahne
  • Für die Deko:
  • • Zitronenmelisse
4.1/5 (40 Bewertung)

Von

Es ist eine erfrieschende und gesunde Getränke für die warme Jahreszeiten

  • 10 Bio-Zitronen
  • 1 kg Zucker
  • 1 l Wasser
  • 2-3 EL Pinienkerne
  • für die Limonade
  • 5 Bio-Zitronen
  • 400 g Zucker
  • 1 l Wasser
  • 2-3 EL Pinienkerne
4.1/5 (21 Bewertung)

Von

Für den Teig den Puderzucker zusammen mit der Butter zu einer cremigen Masse vermixen

  • Für den Teig
  • 250 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 175 Gramm zimmerwarme Butter
  • 75 Gramm Puderzucker
  • 2 Eigelb
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • Prise Salz
  • Handvoll Zitronenmelisse
  • Für die Füllung
  • 8 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 4 EL Abrieb von Bio-Zitronen
  • 250 ml Zitronensaft
  • 200 ml Sahne
4/5 (16 Bewertung)

Von

Den Ofen auf 180°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen

  • Zutaten für den Biskuit :
  • 4 Eier
  • 4 EL lauwarmes Wasser
  • 80g Xucker
  • 1 Prise Salz
  • 80g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • Zutaten für die Füllung:
  • 200ml Sahne
  • Abrieb und Saft 1 Bio Zitrone
  • 250g Quark
  • 65g Xucker
  • 5 Blätter Gelatine
  • 3 - 4 EL Kokosraspeln
  • Außerdem :
  • Sukrin melis (alternative zu Puderzucker)
  • ein paar dünne Scheiben Zitronen
3.7/5 (21 Bewertung)

Weitere Dessert mit Zitronen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Zitronen-Joghurt-Sorbet Zitronen-Schnitten