?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Halloween: 7 schaurig gute Rezepte zum Gruselfest

Zombies, Hexen, Skelette und Geister, egal, wer euch an diesem Abend besuchen kommt, wir sind uns sicher, keiner kann die Finger von diesen schaurig guten Snacks lassen

Grabstein-Sandwiches

Wir zeigen euch einige Rezepte, die eure Freunde und Familie an Halloween so richtig in Erstaunen versetzen werden (und in Angst und Schrecken). 

Wie wäre es zum Beispiel mit Sandwiches, getarnt als Grabsteine? Einfach zu machen und definitiv gruselig!

Ihr braucht nur Brot eurer Wahl (z.B. Vollkorntoast), das ihr zurechtschneidet. Dann belegt ihr sie mit allem, wonach euch ist: Käse, Schinken, Thunfischpaste, Frischkäse oder Lachs. Das einzig Wichtige ist nur, dass die beiden Sandwichhälften nachher aufeinander kleben bleiben (im Notfall hilft immer Mayo oder Remoulade). Dann einfach mit Ketchup, Senf oder Mayonnaise Totenköpfe "malen" oder RIP schreiben. Fertig!


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Diesen Artikel kommentieren