Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gesunde Ernährung ohne Verzicht - darauf kommt es an

,
HeimGourmet

Mark Twain hat einmal gesagt: "Die einzige Methode gesund zu bleiben, besteht darin zu essen, was man nicht mag, zu trinken, was man verabscheut und zu tun, was man lieber nicht täte."

Er sprach damit für ein Jahrhundert, in dem eine strenge Disziplin für den Körper, Maße, Figur und Gewicht vorherrschte und man strikte Regeln zu befolgen hatte, die mehr deprimierten als motivierend wirkten. Nichtsdestotrotz gibt es einen Weg, seine Ernährung zu verbessern und auf die Gesundheit zu achten, ohne auf alles verzichten zu müssen, was man gerne mag. HeimGourmet sagt euch wie das geht. 

Ein reichhaltiges Frühstück

Ernährungswissenschaftler predigen es immer wieder: Ein reichhaltiges Frühstück ist essentiell für eine gesunde Ernährung. Auf diese Weise umgeht man einen Durchhänger gegen 11 Uhr und vermeidet unnötige Knabbereien vor dem Mittagessen. Die Mahlzeit kann je nach Saison und Gusto variiert werden: Milch, Müsli, Haferbrei, Früchte, Eier etc.


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren