Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einen Apfelblechkuchen aus Mürbteig - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Mürbeteig, türkische Kaffeekekse, Cappuccino, Espresso, Apfelkuchen mit Mürbeteig

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Am besten bewertete Apfelblechkuchen aus Mürbteig Rezepte

Von

Eine Delikatesse. Sieht raffiniert aus und schmeckt einfach himmlisch!

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • Für den Belag:
  • 6 säuerliche Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 40 g Butter in Flöckchen
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 120 g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • das Mark herausgekratzt
4.1/5 (51 Bewertung)

Von

Fruchtige Tartelettes mit Erdbeeren und Mascarponecreme - Schritt für Schritt erklärt für wahren Genuss!

1 792 mal geteilt

Von

Problemloser ... total einfacher Apfelkuchen für jedermann

  • Teig:
  • 400 g Mehl
  • 150 g Butter/Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Tütch. Vanillezucker
  • 1 Tl Backpulver
  • Etwas Milch
  • Etwas Butter zum Einfetten der Backform
  • Belag:
  • 100 g gem. Nüsse
  • 1 Glas Apfelmus
  • Zimt
3.4/5 (9 Bewertung)

Von

Ein super einfaches und schnelles Rezept für alle Keksliebhaber!

3 515 mal geteilt

Von

Mürbeteig herstellen: Mehl in einer Schüssel häufen, Mulde drücken, Zucker und Salz in die Mulde geben

  • Für den Boden:
  • 1x fertiger Mürbeteig aus dem Kühlregal oder selbst gemachter Mürbeteig
  • Für den selbstgemachten Mürbeteig:
  • 250 g Mehl
  • 60g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 125 g Butter (oder Magarine)
  • Für den Belag:
  • 600 g Äpfel (süß/ säuerlich)
  • 1 Glas Apfelmus
  • 1 Eßlöffel Zimt
  • Zum Bestreuen:
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Eßlöffel Zucker
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Apfelkuchen Elsässer Apfelkuchen