Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rohkostrezepte - 10 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Rohkost Dip, vegane Speisen, Rohkost-Cupcakes, Rohkostsalat, getrockneten Tomaten, Rosenkohl mit Soße, Gemüsekuchen ohne Boden

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Rohkost Rezepte

Von

Rote Bete ist nicht nur unglaublich lecker, sondern dazu sehr gesund

  • 2 rote Beete Knollen
  • 1Hand voll Rucolasalat
  • 1Möhre
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Sesam
  • 100g Feta
  • 1EL Senf
  • 1ELEssig
  • 1TL Zucker
  • Prise Salz/Pfeffer
5/5 (219 Bewertung)

Die raw food- Bewegung hat nun auch hierzulande Wurzeln geschlagen. Nena, Sting und andere Prominente schwören darauf, durch Rohkost ihre Lebensenergie neu entdeckt zu haben und essen nur noch unverarbeitete, ungekochte Lebensmittel. Da es recht schwierig ist, bei low carb, low fat, Glyx-Diät, Paleo usw. den Überblick zu bewahren, erfahrt ihr hier die Prinzipien der Raw Food- Ernährung.

Von

Rote Bete-Rohkost-Salat, vegan

  • 1 großer Apfel (200g)
  • 1 Karotte (100g)
  • 2 rote Bete (200g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • opt. 1/2 geriebener Kren/Meerrettich
4.2/5 (53 Bewertung)

Bringt Asien auf euren Teller mit diesem leckeren, vegetarischen Rezept für Sommerrollen mit Reispapier!

Von

Erste Sonnenstrahlen auf dem Teller

  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 600 g Möhren
  • halbes Bund Staudensellerie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Balsamico bianco
  • Saft einer Orange
  • 150 g Naturjoghurt
  • 50 ml süße Sahne
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • Kräutersalz
  • frischer Pfeffer
  • 100 g gemischte Sprossen
4.4/5 (19 Bewertung)

Von

leckere vegetarische Snacks! Gut geeignet für jede Party!

  • • 1 Baguette
  • • Für die Füllung :
  • • 1 Karotte
  • • 1/2 Zucchini
  • •einige Radieschen
  • • 1 kleine rote Paprika
  • • Für das Pesto:
  • • 1 Bund Basilikum
  • • 2 Knoblauchzehen
  • • 3 EL Pinienkerne
  • • 2 EL geriebener Parmesan
  • • 8 cl Olivenöl (ca.)
  • •1/2 TL Salz
  • Für die Käsesoße:
  • • 150g Frischkäse, •Schnittlauch
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • Für die Piquillo-Paprikasoße
  • • 5 Dosen Piquillo-Paprika, abgetropft
  • • 3 getrocknete Tomaten, abgetropft
  • • Salz und Pfeffer
5/5 (1 Bewertung)

Keine Kalorien, keine Sorgen! Diese Lebensmittel können ohne schlechtes Gewissen geschlemmt werden!

Von

Früchte schälen, reiben und mit Zitronensaft mischen

  • 1 Rote Bete-Kugel
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
3.9/5 (26 Bewertung)

Von

Die Möhre waschen, putzen, schälen und längs in dünne Stifte schneiden

  • 1 Möhre (ca. 100 g)
  • ½ rote Paprikaschoten (ca. 100 g)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ Mini-Salatgurken (ca. 50 g)
  • 4 Blätter Reispapier
  • 4 Stiele Thai-Basilikum
  • 2 TL süße Chilisauce
3.7/5 (70 Bewertung)

Von

Bayrische Spezialität

  • 1 Rettich
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Essig
  • 3 EL Öl
4.3/5 (18 Bewertung)

Die Karotte schälen, reiben und in eine Salatschüssel geben

  • Für 2 Personen:
  • 1 Karotte
  • Zucker
  • ½ Dose Mais
  • 2 Eier
  • 1 Tomate
  • Mayonnaise
3.9/5 (39 Bewertung)

Von

Wie wäre es mit ein bisschen Rohkost an Halloween? Nein, keine Karotten und Sellerie-Stangen - sondern leckere Sch

  • BODEN
  • 100g Paranüsse, über Nacht eingeweicht
  • 100g getrocknete, entsteinte Datteln
  • 1 gehäufter EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 gehäufte EL Rosinen
  • CREME
  • 1 rohe rote Bete (145-150g)
  • 100g getrocknete, entsteinte Datteln
  • 8 EL Kokosraspeln
  • 3 EL Rosinen
  • 2 EL Orangensaft (oder 1 EL Agavendicksaft)
  • FLEDERMÄUSE
  • ca. 1 EL Kokosöl
  • Kakaopulver
  • etwas Orangensaft/Agavendicksaft
3/5 (57 Bewertung)

Von

Kraut etwas kneten und mit den restlichen Zutaten marinieren

  • 200g Weißkraut, in feine Streifen geschnitten
  • 1/4 Zwiebel
  • 2 TL Limettensaft
  • ein paar Tropfen flüssiger Süßstoff/Prise Zucker/1-3 Tropfen Stevia
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 100g Ananas, klein geschnitten
  • Chili
  • Paprika
2.9/5 (45 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Asiatischer Krautsalat, vegan Rote Beete Salat mit Sesam