Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Herzhafte BROTTORTE aus WEISSBROT mit Remoulade, Gurken, Eiern, Salami, Schinken und Tomatenaufstrich!

Von

Die super alternative für Alle, die keine süße Torten mögen. Oder auch zum Abendbrot immer ein Genuß.

Foto@ Süße Torten & Co. (facebook/Süße Torten & Co.)

Das HeimGourmet Team

Die super alternative für Alle, die keine süße Torten mögen. Oder auch zum Abendbrot immer ein Genuß.

Rezept bewerten 4/5 (336 Bewertung)

Zutaten

  • Brot
  • 750 g Mehl
  • 1 Eßl Zucker
  • 1 TL Salz
  • 50 g Hefe
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei
  • ½ Tasse Öl
  • Füllung:
  • Schinken
  • roh und gekocht
  • Remoulade
  • Gurke
  • Käse
  • Ei
  • Tomatenaufstrich
  • Garnierung:
  • gekochte Eier
  • Minimozarella
  • Kirschtomaten
  • Gurke
  • Petersilie
  • Salami ...

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Hefe in der warmen Milch auflösen.
Mehl in die große Rührschüsselgeben, Salz und Zucker hinzugeben
Hefemilch unterrühren, Ei hinzu und ganz zum Schluss das Öl einarbeiten.
An einem warmen Ort 30 min gehen lassen.

Den Teig dann noch mal durchkneten und evt. Teilen.

Reicht für zwei Springformen von 24 cm Durchmesser.
Wenn man nur ein Brot braucht, entweder aus dem Rest Brötchen backen oder ein einfaches Weißbrot oder wer mag, Rosinen unterkneten für ein Rosinenbrot.

Dann bei 170 Grad Ober/Unterhitze ca. 35 min backen.

Weißbrot auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.

Schritt 2

Die Böden jeweils mit einem Tomatenaufstrich bestrichen und dann mit Schinken, Ei, Gurke, Käse und zwischendurch noch ein bißchen Remoulade (damit es beim Schneiden nicht auseinanderfällt) Rundherum Frischkäse, oben Tomaten, Salami und Minimorzarella und Petersilie.

Den Tomatenaufstrich kann man auch mit Chilli wählen. Der Geschmack und die Schärfe verteilen sich ganz gut.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir haben das perfekte Fingerfood fürs Partybuffet gefunden!

Egal ob am Buffet auf der Party, beim Spieleabend oder beim Entspannen auf der Coach: Fingerfood gehört einfach dazu! Immer nur Gemüsesticks sind langweilig und sehen bei weitem nicht so appetitlich aus, wie diese Kreation hier: 

 

ZUtaten

  • 1 Baguette
  • Gemüsesticks (aus jeweils einer grünen, einer roten und einer gelben Paprika und Karotten)
  • Tsatsiki
  • Pesto Rosso
  • Kräuterfrischkäse
  • Minze
  • Schnittlauch
  • Basilikum

 

Zubereitung

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und jeweils eine Kuhle in die Mitte der Scheiben drücken. 
  2. Die Kuhlen mit Pesto, Frischkäse oder Tsatsiki mithilfe eines Löffels füllen. 
  3. Sticks hochkant in die Kuhlen mit dem Aufstrich stecken. 
  4. Kräuter fein hacken und über die Baguettes streuen. 
  5. Snacken was das Zeug hält. 

Dieses Rezept kommentieren

Eiersalat Käse-Eiernockerl XXL