?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Hirschgulasch

Von

Rezept bewerten 3/5 (2 Bewertung)
Hirschgulasch 1 Foto

Zutaten

  • 800g Hirschrücken
  • 200ml trockener Rotwein
  • 1Glas Wildfond
  • 2Stück rote Zwiebel
  • 2EL Butterschmalz
  • 1Prise Piment
  • 1Prise Pfeffer
  • 1Prise Salz
  • 4EL Preiselbeeren
  • 1EL Soßenbinder dunkel

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Teuer

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Hirschrücken von Häutchen befreien und würfeln. Die Zwiebeln fein würfeln. Das Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen, die Hirschfleischwürfel scharf darin anbraten. Herausnehmen.

Schritt 2

Die Zwiebelwürfel im Bratfett andünsten, das Hirschfleisch wieder dazu geben.

Schritt 3

Mit Rotwein ablöschen und 5 Minuten einkochen lassen.

Schritt 4

Den Fond dazu geben, die Sauce mit Piment, Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Die Preiselbeeren in die Sauce rühren, mit etwas Soßenbinder eindicken.

Dazu schmecken Spätzle, Rösti und Gemüse.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Hirschfilet an Ingwer-Rahm-Wirsing und Kürbis-Kartoffel-Rösti Hirschfilet an Ingwer-Rahm-Wirsing und Kürbis-Kartoffel-Rösti