Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel Tarte Tatin

Von

Einfach und trotzdem ausgefallen

Rezept bewerten 2.2/5 (13 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Blätterteig
  • 150g Butter
  • 125g Kristallzucker
  • 1kg Äpfel

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Wählen Sie eine Backform mit nicht all zu hohem Rand.

Schritt 2

Bestreichen Sie die Form mit 150g Butter. Streuen Sie 125g Zucker auf die Butter.
1kg Äpfel schälen, in große Viertel schneiden und nebeneinander auf der Form verteilen.

Schritt 3

Eine Viertel Stunde bei 180°C im Ofen karamellisieren lassen, je nach Geschmack auch etwas länger.

Schritt 4

Den Blätterteig, der größer als die Form sein sollte, darüber legen und eine weitere Viertel Stunde backen .

Schritt 5

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten ruhen lassen. Eine Servierplatte auf die Form legen und den Kuchen schnellstmöglich umdrehen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Oma's versunkener Apfelkuchen Apfelkuchen