Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pane-Bistecca

Farfalle con Gamberi al Zafferano

Von

Selbstgemachte Farfalle, eigentlich sind die ganz einfach.
Ich finde, die Arbeit lohnt sich, denn selbstgemachte Pasta schmeckt einfach super!
Ich habe Petersilie in den Teig gemacht und die Pasta mit einer Garnelen-Zucchini Sauce mit Safran serviert.
Es blieb nichts ueber!

Rezept bewerten 3.1/5 (156 Bewertung)

Zutaten

  • 200 g Hartweizenmehl (Pastamehl)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • gehackt
  • 2 grosse Eier
  • Fuer die Sauce:
  • 400 g kleine gekochte Garnelen
  • 1 grosse oder 2 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • gehackt
  • 2 Knoblauchzehen
  • gehackt
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Sahne
  • 1 Beutelchen Safran
  • Salz und Pfeffer
  • 20 g Butter

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig
Adapted from panebisteccacom.ipage.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 1

Aus den Zutaten einen Pastateig kneten, die Petersilie mit reinmischen und dann unter einer Schuessel 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 2

Den Teig duenn auswallen, so dass man fast hindurch sieht. Mit einem Raviolirad Streifen von ca 2 cm schneiden, diese dann in ca 5 cm lange Stuecke schneiden.

Schritt 3

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 3

Nun mit den Fingern in der Mitte dieser Stuecke zwei Falten klemmen und gut zusammenklemmen.

Schritt 4

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 4

Die Farfalle auf einem bemehlten Geschirrtuch oder einer bemehlten Schale auslegen und leicht antrocknen lassen.

Schritt 5

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 5

Die Pasta in gesalzenem Wasser ca 8 Minuten kochen, dann abschuetten und mit der Sauce servieren.

Schritt 6

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 6

Den gehackten Knoblauch und die gehackte Zwiebel in der geschmolzenen Butter anbraten, dann die in kleine Stifte geschnittene Zucchini zugeben. Alles gut durchbraten.
Die gekochten Garnelen zugeben und alles sehr gut wuerzen.
Mit dem Weisswein abloeschen und leicht einkochen lassen.

Schritt 7

Farfalle con Gamberi al Zafferano - Schritt 7

Die Sahne und den Safran dazu mischen und zur gekochten Pasta mischen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Blumenkohl-Nudelauflauf Pilz-Puten-Pasta