?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Birnen-Brownie-Tarte

Von

Schokolade und Birnen eine unschlagbare Kombination. Wenn dann noch Vanillepudding dazukommt, ist der Sonntagskuchen perfekt. :-)

Rezept bewerten 3/5 (40 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 180 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 20 g Kakao
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • Für die Füllung:
  • 400 ml Milch
  • 45 g Speisestärke
  • 2 EL Vanillezucker
  • Für den Belag:
  • 5 kleine Birnen
  • 2 EL Aprikosenmarmelade

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig
Adapted from einlaecheln.wordpress.com

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Puderzucker, gemahlene Mandeln, Kakao, weiche Butter und Ei zu einem glatten Teig kneten. Diesen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Füllung und die Birnen vorbereiten.

Schritt 2

ür die Füllung aus Milch, Stärke und Vanillezucker einen Pudding kochen. Hierfür etwa 2 EL von der Milch abnehmen und die Stärke darin auflösen. Die restliche Milch zum Kochen bringen, Stärkegemisch und Vanillezucker einrühren, nochmals kurz aufkochen lassen. Den Vanillepudding etwas abkühlen lassen.

Schritt 3

Die reifen Birnen waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen.

Schritt 4

Eine Tarteform fetten und per Hand mit dem Teig auslegen. Dabei die Ränder hochziehen. Den Pudding gleichmäßig auf dem Teig verteilen und die Birnenscheiben darauf schichten.

Schritt 5

Birnen-Brownie-Tarte - Schritt 5

Die Tarte ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Kurz vor Ende der Backzeit die Aprikosenmarmelade erhitzen, so dass sie flüssig wird. Die fertig gebackene, noch heißte Tarte damit bestreichen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Schoko-Bananenkuchen Nines Kokoskuchen