?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Berliner Kartoffelsalat

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (26 Bewertung)

Zutaten

  • 1 kg Pellkartoffeln
  • vorwiegend festkochend
  • 2 TL Senf
  • mittelscharf
  • 3 TL Zucker
  • 100 ml Gurkenflüssigkeit
  • 50 ml Weissweinessig
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 große rote Zwiebel
  • fein gehackt
  • 1 Apfel
  • säuerlich (ich benutze Pink Lady)
  • klein gehackt
  • 4-5 mittelgroße Gewürzgurken
  • klein gehackt
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • klein gehackt
  • Salz und Pfeffer

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Mäßig
Adapted from meinkleinergourmet.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Kartoffeln mit 1 EL Salz kochen und anschließend abgießen, abschrecken, und etwas abkühlen lassen. Danach die Kartoffeln lauwarm pellen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Senf, Zucker, Gurkenwasser, Essig, Öl, etwas Salz und kräftig Pfeffer sowie die ganz fein gehackte Zwiebel in ein großes, verschließbares Glas geben und kräftig Schütteln bis eine Emulsion entsteht.

Schritt 3

In einer großen Schüssel immer abwechselnd Kartoffeln, eine Handvoll Gurke und eine Handvoll Apfel, ein paar Esslöffel von der Vinaigrette und etwas Salz und Pfeffer schichten. Die übrig gebliebene Vinaigrette zum Schluss über den Salat geben.

Schritt 4

Kurz vor dem Servieren die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln unterheben.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Salat Olivier Kartoffelsalat ohne Mayonnaise