Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Knusprig Gebackener Kabeljau

Von

Durch die Chips und dem Panko bekommt der Fisch eine leckere Kruste und die Kombi ist einfach köstlich.

Rezept bewerten 3.9/5 (14 Bewertung)

Zutaten

  • 300g Kabeljau
  • schwarzer Pfeffer
  • 25g Panko (japanisches Paniermehl)
  • 20g/ca. 3 EL Kartoffelchips, fein zerdrückt
  • 12g/ca. 3 EL Parmesankäse, gerieben
  • 1 EL Butter, geschmolzen

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig
Adapted from meinkleinergourmet.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 220 vorheizen und eine Auflaufform einfetten.

Schritt 2

Kabeljau waschen, trocken tupfen, und in die Auflaufform legen. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

Schritt 3

In einer kleinen Schüssel Panko, Kartoffelchips, Parmesan und Butter vermengen.

Schritt 4

Die Masse auf den Filets verteilen und etwas runter pressen.

Schritt 5

Fisch 20-25 Minuten im Ofen backen oder bis er leicht zerfällt und die Kruste gold braun wird.

Man kann den Fisch auf klein gehacktes Gemüse legen, damit eine Beilage auch gleich fertig ist.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Pikanter Fischauflauf Asia-Fisch-Päckchen