?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Blätterteigtaschen mit Gemüsefüllung

Von

ratz fatz gemacht

Rezept bewerten 2.9/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • 2 TK Blätterteigplatten
  • 2 Scheiben Schinken
  • Mais
  • Erbsen
  • 1/2 Paprika
  • 1 Eigelb
  • Oregano

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert
Adapted from schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es

Art der Zubereitung

Schritt 1

Blätterteigplatten auftauen. Paprika waschen und ebenso wie den Schinken würfeln. Den Schinken nun in der Pfanne, ohne Öl, leicht anbraten und dann Paprika, Erbsen und Mais hinzugeben. Ca. 5 Minuten garen.

Schritt 2

Nun den Blätterteig in vier Quadrate schneiden. Jedes Quadrat mit einem Esslöffel Gemüse-Schinken-Mischung füllen.

Schritt 3

Blätterteigränder mit etwas Wasser bestreichen, damit sie aneinander kleben bleiben. Es ist euch überlassen, ob ihr Rollen, Dreiecke oder Taschen macht. Die Teigränder gut zusammendrücken.

Schritt 4

Ein Ei trennen und das Eigelb verquirlen, dann mit einem Pinsel auf die Teigtaschen geben und gut verstreichen. Mit etwas Oregano bestreuen. Nun bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Ziegenkäse-Honig Taschen Nutella Blätterteigtaschen