Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rosentarte

Von

Das HeimGourmet Team

Rosentarte. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 3.9/5 (96 Bewertung)

Zutaten

  • für den mürbteig
  • 125g margarine
  • 100g rohrzucker
  • 225g dinkel vollkornmehl
  • 1 schuß rosenwasser
  • für die füllung:
  • nektarinen
  • rohrzucker
  • schalenabrieb einer zitrone

Infos

Portionen 5
Schwierigkeitsgrad Kompliziert
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

margarine in kleine flocken schneiden und zusammen mit dem zucker schaumig schlagen. dann das mehl nach und nach zugeben und unterkneten. mit rosenwasser parfümieren, den teig zu einer kugel rollen und diese dann für eine stunde im kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2

die nektarinen in dünne scheiben schneiden und mit dem abrieb der zitronenschale vermischen.
wer mag kann den teig auf die formen passend ausrollen. oder ihr macht es wie ich, nehmt immer kleine stücke und drückt sie mit den fingern in die form.
die nektarinenscheiben in rosenform von außen nach innen anordne, mit dem zucker bestreuen und ab damit ins backrohr.

Schritt 3

bei 180 grad für etwa 25-30 minuten, bis der zucker eine schöne karamellschicht gebildet hat und die rosen richtig glänzen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Vegan “Irish Soda” Oatmeal Cake Vegan Chocolate Cake