Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

hexje73

Haselnuss-Möhren-Tarte

Von

durch die Nüsse erinnert es einen an Weihnachten

Rezept bewerten 4/5 (27 Bewertung)

Zutaten

  • 60 g kalte Butter
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • 70g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Für die Füllung:
  • Ca. 600 g Möhren
  • 200 g Schmand
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 30 g Macadamianüsse
  • 10 g Petersilie

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Boden Butter in feine Würfel schneiden. Gemahlene Haselnüsse und Mehl in der Schüssel vermischen. 1 Ei über der 2. Schüssel trennen und das Eigelb mit den Butterwürfeln zu Mehl und Haselnüssen geben ( Eiweiß bereitstellen) Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und alles verkrümeln. Masse gleichmäßig auf dem leicht geölten Blech verteilen. Rand etwas hochstellen.

Schritt 2

Ca 2 L Salzwasser für die Möhren im Topg zugedeckt aufkochen. Backofen auf ca 200 Grad vorheizen.

Möhren waschen, schälen, Enden entfernen und längs halbieren. Möhren ins kochende Wasser geben und zugedeckt ca 6 Minuten vorkochen.

Schritt 3

Schmand, 1 Ei zum Eiweiß geben und alles verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Petersilie waschen und klein hacken. Die Hälfte zur Schmandmasse geben.

Schritt 4

Möhren abgiessen, Schmandmasse auf den Tarteboden geben und die Möhren darauf verteilen. Macadamianüsse grob hacken, Tarte damit bestreuen und ca 30 Minuten auf unterster Schiene im Ofen vorheizen.

Wenn fertig dann restliche Petersilie drüberstreuen

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Brokoli Quiche Quiche mit grünem Spargel und Senf