Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Frikadellen mit Pfefferrahmsauce - 4 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Frikadellen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Frikadellen mit Pfefferrahmsauce Rezepte

Von

Für die Frikadellen: Die Zwiebeln und der Knoblauch werden geschält und fein gehackt

  • Für die Kidneybohnen-Frikadellen:
  • 1 ½ rote Zwiebeln (ca. 100 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 240 g gekochte Kidneybohnen
  • 2 Esslöffel Haferflocken
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • ½ Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2–3 Esslöffel Olivenöl
  • Für den Zucchini-Dip
  • ½ weiße Zwiebel
  • 500 g Zucchini
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Esslöffel gehacktes Basilikum
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
3.3/5 (141 Bewertung)

Von

Die nächsten Partys mit Freunden sind schon geplant aber es fehlt noch die richtige Verpflegung? Wir schaffen Abhilfe mit neuen Ideen für leckeres Fingerfood, das ihr ganz leicht zubereiten und vor allem auch ganz leicht essen könnt.

93 mal geteilt

Von

Dieses Rezept ist aus einer Zeitung

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • 300g gemischtes Hackfleisch
  • 200g Schweinemett
  • 1 Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 1El Senf
  • 8 hart gekochte Eier
3.6/5 (62 Bewertung)

Von

Der kleine Hunger überrascht euch und ihr habt Lust auf einen kleinen Snack? Greift doch zu diesen leichten Varianten, dann gibt's auch keine böse Überraschung auf der Waage.

Von

In einer großen Schüssel wird das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, den Eiern, dem Pan Gratí Schär, der kleingehac...

  • 150 g Pan Gratí Schär
  • 15 g gemahlenes Paprikagewürz (süß oder pikant)
  • 800 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 1 Büschel Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • Öl zum Frittieren nach Bedarf
3.8/5 (35 Bewertung)

Von

Zwiebel, Paprika und Peperoni fein würfeln, mit Hackfleisch, eingeweichtem Brötchen, Ei und Gewürzen gut vermisc...

  • 500g Rinderhack
  • 1 Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1/2 Peperoni
  • 1 Ei Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Bratöl
  • 1 EL Margarine
  • 35g Mehl
  • 500ml Fleischbrühe
  • 2 EL grüne Pfefferkörner
  • 100ml Sahne
4.1/5 (7 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Würzfrikadellen in Pfefferrahmsoße Kidneybohnen-Frikadellen mit Zucchini-Dip