?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

KÜCHENTRICK: So bekommt ihr Pfirsiche schneller reif!

Eure Pfirsiche sind noch hart? So bekommt ihr sie perfekt weich und saftig.

Es gibt nichts Niederschmetternderes als genussvoll in einen frisch erworbenen Pfirsich zu beißen, der sich dann als harter, geschmackloser Stein entpuppt. Ein reifer, saftiger Pfirsich ist dagegen einfach nur himmlisch. Keine Panik, wir zeigen euch, wie ihr eure Tennisball-Früchte ganz schnell reif bekommt mit diesem cleveren Küchentrick. 

 

 

Die Methode:

Legt den harten Pfirsich in eine Papiertüte und verschließt sie. Lasst den Pfirsich für 1-2 Tage auf eurer Küchentheke liegen und voilà: er ist weich und saftig. beschleunigen könnt ihr den Prozess übrigens noch zusätzlich, wenn ihr eine Banane mit in die Tüte legt. 

Das liegt daran, dass alle Früchte von natur aus Ethen ausstoßen, was sie zum Reifen bringt. Wenn ihr die Früchte mit ihren eigenen "Reifegasen" einschließt, verschnellert ihr den Reifeprozess. Und so einfach habt ihr endlich den Pfirsich eurer Träume! 

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Brüchige Nägel? Diese Lebensmittel helfen So werdet ihr SCHRUNDEN endlich für immer los!