Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegetarische Flammkuchen - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Flammkuchen

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Vegetarische Flammkuchen Rezepte

Von

Flammkuchen mit Apfel und Zimt ist eine süße Version vom klassischen Flammkuchen und schmeckt ofenwarm besonders ...

  • 150ml Wasser
  • 1 EL Rum
  • 300g Mehl
  • 1TL Zucker
  • 1 EL Öl, geschmacksneutral
  • 150g Schmand
  • 2 Äpfel
  • 20g Mandelsplitter
  • 4 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 10g frische Hefe
  • 1 TL Zimt
4.3/5 (73 Bewertung)

Von

Einfach & originell: Eine Quiche ganz ohne Teig, zubereitet in der Camembertschachtel!

378 mal geteilt

Von

Für den Teig einfach alle 3 Zutaten zusammenmischen und zu einem Teig verkneten

  • Der Teig:
  • 400 g Weizenmehl
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Salz
  • Belag:
  • Schmand (oder wahlweise auch Frischkäse)
  • Salz, Pfeffer
  • getrocknete Feigen (Menge nach Geschmack)
  • Feta
  • Rosmarin (am liebsten frischen, aber getrockneter tuts auch)
4.3/5 (74 Bewertung)

Von

Diese originellen Löffel aus Blätterteig sind ein Highlight auf jedem Partybuffet!

11 128 mal geteilt

Von

Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem Teig verkneten (gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben)

  • Teig:
  • 500g Mehl
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • 2TL Öl
  • etwas Salz
  • Belag:
  • 500g Crème fraîche
  • 400g Gouda, gerieben
  • 1 Stange Lauch
  • 1 große Zwiebel
  • Salz & Pfeffer
4/5 (73 Bewertung)

Von

Apfel Flammkuchen. Entdecke unser Rezept

  • 200g Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 130 ml Wasser
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 2 große Äpfel
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Zucker
  • (Zucker zum Bestreuuen - nach Belieben)
3.7/5 (42 Bewertung)

Neben dem berühmten Käsefondue sind vor allem die vielen verschiedenen regionalen Gerichte der Schweiz beliebt. Entdeckt hier die kulinarischen Highlights der Schweiz:

155 mal geteilt

Von

Den Blätterteig auslegen

  • 1 Paket Blätterteig
  • 1Stange Lauch, geschnitten
  • 1Mozarellakugel
  • 1Becher saure Sahne
  • 2EL Honeymustard
  • Prise Meersalz/ Pfeffer
  • 100gParmesan
  • eine Hand voll Salbei
2.9/5 (32 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Lauch Flammkuchen Apfelflammkuchen