Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Herzhaftes Lamm-Nudel-Gratin

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 400 g Lammhackfleisch
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Packung (500 g) Tomatenstückchen
  • 200 ml Rinderfond
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1-2 TL gerebelter Oregano
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 400 g Nudeln (z.B. Penne)
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • Muskatnuss
  • 1 Packung (200 g) Saint Albray mild & würzig
  • Fett für die Form
  • _
  • Nährwertangaben pro Portion:
  • Brennwert: kJ 3650 kcal 870
  • Eiweiß: 30 g
  • Fett: 43 g
  • Kohlenhydrate: 84 g

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig
Adapted from ich-liebe-kaese.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 200 °C vorheizen. Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und mit anbraten. Mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen.

Schritt 2

Tomatenstückchen, Fond und Gewürze dazugeben, aufkochen. Zugedeckt 20 Min. leicht köcheln lassen, dabei zwischendurch umrühren. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, klein hacken, 1 EL davon beiseite stellen, den Rest unter die Füllung rühren. Füllung abschmecken.

Schritt 3

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 4

Für die Käsesahnesauce die Sahne, die Milch und etwas Muskatnuss aufkochen, 125 g Saint Albray klein schneiden, in die heiße Sauce geben und unter Rühren schmelzen lassen. Die Sauce pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Schritt 5

Eine große ofenfeste Form einfetten. Als unterste Schicht die Hälfte der Nudeln hinein geben, darauf die Hälfte der Hackfleischsauce verteilen, mit Nudeln und restlicher Hackfleischsauce bedecken. Die Käsesahnesauce darüber gießen. Restlichen Saint Albray mild & würzig in dünne Stücke schneiden und darauf verteilen. Den Auflauf im Backofen in 20-25 Min. goldgelb backen. Mit restlicher Petersilie bestreuen.

Mehr Auflauf Rezepte unter http://ich-liebe-kaese.de/auflauf-rezepte.html

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Spargel-Pasta Auflauf Mama's Nudelauflauf