Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Linzer Augen

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)
Linzer Augen 1 Foto

Zutaten

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 100 g Mandeln, gehäutet, fein gemahlen
  • 1 Prise Zimt
  • Schale einer halben Zitrone
  • Fülle:
  • 150 g Ribiselgelee
  • Deko:
  • 60 g einer Mischung aus Puderzucker/Vanillezucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zutaten für den Teig rasch verarbeiten und für mind. 1 h im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Teig 2 mm dick auswellen. Runde Plätzchen mit gewellten Rand ø4 cm ausstechen. Aus der Hälfte der Plätzchen, 1,2 oder 3 (Original), Löcher ausstechen.

Schritt 2

Bei 170 °C (Heißluft), mittlere Schiene ca. 8 min backen. Darauf achten, dass sie sich nicht verfärben!!!

Schritt 3

Nach dem Abkühlen der Kekse etwas Gelee auf den Plätzchen verstreichen und mit einer gelochten Scheibe zusammen setzen. Mit einer Spritze noch Ribiselgelee in die Löcher geben. Die Kekse mit der Puderzucker/ Vanillezuckermischung bestäuben.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Linzer Augen Linzer Augen