Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Traditioneller Glühwein

Von

Ob mit oder ohne Schuss - kein anderes Getränk läutet die kalte Jahres- und Vorweihnachtszeit besser und aromatischer ein als der Glühwein. Gewürzt mit frischem Zimt und Nelken steigt der Glühweinduft sofort in die Nase. Wenn es draußen eisig kalt ist schmeckt der Glühwein am besten.

Rezept bewerten 5/5 (43 Bewertung)
Traditioneller Glühwein unserLiebling 1 Foto

Zutaten

  • 1 Liter Rotwein (trocken bis halbtrocken)
  • 1/2 Liter Wasser
  • 10 Nelken
  • 2 Zimtstangen
  • 1 ganze Bio-Orange
  • Zucker nach belieben
  • Zitronenscheibe zur Verzierung

Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für einen ganz traditionellen Glühwein wird der Wein zusammen mit dem Wasser erhitzt und zusammen mit den Nelken, den Zimtstangen und der Schale der Orange kurz aufgekocht.
Wer will kann den Glühwein noch mit Zucker abschmecken.

Schritt 2

Zur Verzierung die Zitronenscheibe am Glas- bzw. Becherrand befestigen.Zur Verzierung die Zitronenscheibe am Glas- bzw. Becherrand befestigen.

Wer Glühwein nicht ganz so stark mag kann den Wasseranteil noch erhöhen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Advents-Glühwein Advents-Glühwein