Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Nutella Cake Pops

Von

Rezept bewerten 4.9/5 (271 Bewertung)
Nutella Cake Pops 1 Foto

Zutaten

  • 120g Mehl
  • 120g geschmolzene Butter
  • 120g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 140g Nutella
  • _
  • Kuvertüre
  • Zuckerstreusel etc. zum Dekorieren

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 170°C vorheizen.
Zucker und Eier schaumig rühren, dann die geschmolzene Butter hinzugeben und schließlich nach und nach Mehl mit Backpulver und Salz hinzugeben. Alles gut verrühren.

Schritt 2

Den Teig in eine gebutterte Kuchenform geben und mindestens 40 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.

Schritt 3

150g des Rührkuchens in eine Rührschüssel zerbröseln. Nutella hinzugeben und zu einem Teig vermengen.

Schritt 4

Mit einem Teelöffel etwas Teig nehmen und in der Handmitte zu einer Kugel formen. Vorgang für den restlichen Teig wiederholen. 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Schritt 5

Danach kleine Stiele (oder Holzpiekser) in die Kugeln stechen und sie mit nach Belieben mit geschmolzener dunkler/weißer Kuvertüre bepinseln und mit Zuckerstreuseln etc. dekorieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Nutella-Mugcake in nur 5 Minuten! Saftiger SCHOKOKUCHEN aus der Tasse

Rezept für schokoladig-fluffigen Mugcake:

Zutaten:

  • 1 EL Öl
  • 2 EL Nutella
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Backpulver
  • 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander in einer Tasse vermischen. 

Die Tasse nun für 1 Minute und 30 Sekunden in die Mikrowelle geben und schon könnt ihr euch den schokoladigsten Kuchen aller Zeiten auf der Zunge zergehen lassen!

Dieses Rezept kommentieren

Cake Pops Cake Pops